Rolex Sea-Dweller

/
/
Rolex Sea-Dweller

Replica Rolex Sea-Dweller

Ultraresistente Taucheruhren, die von Rolex zur Eroberung der Hydrosphäre konzipiert wurden: Die bis zu einer Tiefe von 1.220 Metern wasserdichte Replica Rolex Sea-Dweller und die bis zu einer Tiefe von 3.900 Metern wasserdichte Rolex Deepsea sind das Ergebnis einer jahrzehntelangen Zusammenarbeit mit professionellen Tauchern.

 

Stil der Rolex Sea-Dweller

Man kann die fake Rolex-Uhr dank dem Zifferblatt leicht erkennen. Es spiegelt die Stilistik der Marke wider und sorgt für perfekte Ablesbarkeit der Uhrzeit. Die Indizes auf allen Zifferblättern werden in 18 Karat Gold gefertigt, um ihr Anlaufen zu verhindern. Jedes Zifferblatt von Rolex wird im eigenen Hause gekreiert und fast vollständig in Handarbeit hergestellt, um seine Perfektion zu gewährleisten. Der auf dem Zifferblatt in Rot erscheinende Schriftzug „Sea-Dweller“ erinnert an das erste Modell der Serie.

 

Keramiklünette und nachleuchtende Anzeige

Dank der in eine Richtung drehbaren Lünette der Replica Rolex Sea-Dweller mit 60-Minuten-Graduierung lassen sich die Tauch- und Dekompressionszeiten präzise und sicher ablesen. Die Lünette ist mit einer von Rolex patentierten und hergestellten schwarzen Cerachrom-Scheibe ausgestattet, die aus äußerst kratzfester und hochbeständiger Keramik besteht. Die Graduierung wird im PVD-Verfahren (Physical Vapor Deposition – physikalische Gasphasenabscheidung) mit einer feinen Platinschicht überzogen. Das schlicht gehaltene schwarze Zifferblatt präsentiert sich mit großen Indizes und Chromalight-Zeigern, deren blaugetönte Beschichtung lange nachleuchtet, wodurch die beste Ablesbarkeit im Dunkeln gewährleistet wird.

 

Heliumventil

Nach einem Tauchgang in größere Tiefen müssen professionelle Taucher zur Dekompression eine gewisse Zeit in eine Druckkammer, wo sie ein Helium enthaltenes Gasgemisch atmen. Die Moleküle dieses sehr leichten Gases dringen auch in die Armbanduhr ein. Während der Dekompression kann das Helium nicht schnell genug aus dem wasserdichten Gehäuse entweichen, wodurch eine Druckdifferenz entsteht, die das Glas des Zifferblatts aus dem Gehäuse sprengen könnte. Um dieses zu verhindern, entwickelten die Ingenieure von Rolex ein Abgasventil mit einer Feder, das sich öffnet, wenn die Druckdifferenz zwischen dem Inneren und Äußeren der Armbanduhr von 3 bis 5 bar beträgt, sodass das Helium entweichen kann.

 

Das Replica Rolex Glidelock-Verlängerungssystem

Das patentierte Rolex Glidelock-Verlängerungssystem ermöglicht den Tauchern eine werkzeuglose Längenanpassung des Armbandes, damit die Uhr sicher und bequem über einem Taucheranzug getragen werden kann. Die robuste, unter der Schließe angebrachte Zahnschiene erlaubt die Verlängerung des Armbandes in 2-mm-Schritten um bis zu 20 mm.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.